TV: “All on the line” with Joe Zee

Was gab es schlimmeres als Philipp Plein in dieser schrecklichen Wie-hieß-sie-nochmal-Sendung zuzusehen, wie er Modestudenten abseits jeglicher Inspiration für den Otto Versand abrichtete. Die Show war ein Flop. Leider hat bis heute niemand im deutschsprachigen Raum Serien wie “Project Runway” in einer halbwegs seriösen Art und Weise gebracht. Die Amis machen derweil weiter: “All on the line” ist eine Serie von Abseits von Joe Zee, Creative Director der US-Elle, der unorganisierte Designer-Labels in NYC wenigstens für eine Serienfolge auf Vordermann bringt. Hier ist auch gleiche eine ganze Folge davon!

via Galadarling

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>